Direkt zum Hauptbereich

Nail Stamping Tipps, Lacke, Feilen und mehr


Ich habe mir diesen Monat mein erstes Nail Stamping Set im DM Drogeriemarkt gekauft.
Als ich zuhause ankam und ihn ausprobieren wollte hatte ich die Probleme das es mit meinem Nagellack den ich zuhause habe, nicht funktioniert.
Ich habe ein wenig im Internet gestöbert und fand dort ein paar Hilfreiche Tipps.
Von Vorteil ist es alle male sich einen extra Stamping Lack dafür zu kaufen.
Ich habe mir von Nailfun einen bei Amazon bestellt und mit diesem hat es dann beim 2ten versuch funktioniert.
Nach dem ersten versuch habe ich ein paar Tipps angewendet und es funktionierte.
Zuerst ging ich hin und schliff mit einer meinen Nagelfeilen den Stempel ab.
Wichtig ist hier keine Edelstahl oder Glasfeilen zu benutzen am besten benutzt ihr so Pappnagelfeilen wie ich ganz unten zeige.
Danach habe mir eine alte Karte (so etwas wie eine alte Bankkarte Karte) gesucht, da der Abzieher von essence die Nail Stamping Platten verkratz und den überschüssigen Lack nicht bündig davon entfernt.
Man sollte die Karte ziemlich schräg halten beim abziehen des überschüssigen Nagellacks.
Den Lack mit dem Pinsel nicht so über das ausgewählte Muster ziehen wie man die Fingernägel lackiert sondern mit dem Pinsel von oben nach unten stück für stück, mehrfach antupsen und schnell und zügig so das Muster füllen.

Also nach dem anwenden aller Tipps hat es eigentlich bei allen Mustern außer auf dem Zeige- und Ringfinger funktioniert.

Unten geht's weiter!




Nailfun Stamping Lack in Farbe schwarz, weiß und silber

trend IT UP 210





Ich finde die sweet MINI FILE von essence total praktisch.
Sie ist ca. eine Fingerlänge lang und kann somit überall mit hin genommen werden.
Sie passt sogar in meinen Geldbeutel und den hat man ja bekanntlich immer dabei.
Diese Nagelfeile gibt es auch noch in anderen Farben und ist zudem noch sehr sanft zu dem Nagel.

Nail Stamping Set, Feile & trend IT UP: DM Drogeriemarkt
Nailfun Nailstamping Lack: Amazon

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Martin mein Friseur

Heute war ich seit sehr langer Zeit nochmal beim Friseur. Ich hatte zuerst Angst, da ich davor schon mehrfach von Friseuren die Haare verschnitten bekam. Doch auf Empfehlung mehrerer Bekannten hin, ging ich dann zu Martin mein Friseur. Ich wusste dieses mal nicht einmal wie ich mir die Haare schneiden lassen sollte, ich wusste aber was ich nicht wollte und genau dies hab ich ihm dann erzählt. Als ob er mir von den Augen ablesen konnte, wusste er genau was ich eigentlich davor immer beim Friseur haben wollte doch nie bekam. In der Zeit, in der ich kurz warten musste, bot mir die nette Mitarbeiter ein Getränk an. Und dann ging es auch relativ schnell zur Sache. Zuerst Haare waschen mit einer sehr angenehmen Kopfmassage und danach ging es ans Schneiden. Während dem schneiden, sah ich schon sehr schnell das mir gefällt was der Friseur macht und das er sein Handwerk beherrscht! Zum Schluss bekam ich dann noch Haare geföhnt und gestylt eigentlich direkt fertig zum weggehen.
Ich bin mega Ha…

Was mach ich eigentlich beim Tierschutz und wie kam es dazu?

Da noch nicht jeder genau weiß was ich eigentlich beim Tierschutz mache und wie es dazu kam verfasse ich einen Beitrag darüber. Den immerhin gibt es noch genügend Tiere, die eventuell auch Hilfe brauche und diese sonst nicht bekommen.
Hauptsächlich bin ich dafür Zuständig, das Menschen mit Finanziellen Problemen ohne Geld zum Tierarzt können. Stellt euch vor ein Tier ist schwer krank und der Tierarzt schickt euch weg weil ihr die Rechnung nicht bezahlen könnt. Ja wer Tiere hat muss auch daran denken, das so ein Tier Geld kostet und auch einmal zum Tierarzt muss aber es gibt immer mal Situationen in denen es eventuell gerade nicht so passt. Die Waschmaschine ist zum Beispiel kaputt gegangen, man ist gerade umgezogen oder vielleicht hat auch die Firma in der man Jahrzehnte gearbeitet hat geschlossen und man hat erst mal keinen Job. Das sind alles nur Beispiele aber ich denke ihr versteht was ich damit sagen will. Es kann immer einmal etwas passieren das man kein Geld hat und auf einm…

Vorab einmal ein paar Bilder aus meinem letzten Shooting, in der Foto-Lokation-Saar

Hier darf ich euch schon mal 3 Bilder aus dem letzten Shooting vorstellen. Die restlichen Bilder werden erst noch bearbeitet und bekomme ich dann noch von dem Fotografen. Dieser Bilder wurden geschossen von IK Menschenbild. Die beiden mit dem blauen Hintergrund wurden  bearbeitet von PixellaFotografie. Und das Foto mit dem lila Hintergrund wurde nicht bearbeitet. Studio: Foto-Lokation-Saar