Mein neuer Top Coat der die Farben wechselt


Hallo Ihr Lieben
Da mein Handy kaputt ging und ich mit dem Computer aber übers Handy online gehe, war es in den letzten Tagen eher ruhig auf meinem Blog.
Nun funktioniert mein Handy Gott sei Dank wieder und es kann weiter gehen.
Heute geht es in meinem Blog um meinen neuen Top Coat von essence.
Ich habe einige Bilder von meinen Fingern gemacht mit zB. verschiedenen Lichtsituationen, da er je nach Licht immer anders aussieht.
Auf weißem Untergrund sieht man ihn eigentlich fast nicht.
Ansonsten schimmert er wunderschön in den Farben Gelb, Orange und Grün.

Als weißen Untergrund habe ich einen Nagellack von essence genommen und zwar genau genommen den gel nail polish 33 wild white ways.
Am schönsten kommt er auf schwarz zur Geltung aber ich finde auch das er sich auch auf anderen Farbtönen sehen lässt.
Hier habe ich wieder das schwarz von p2 genommen, genau genommen den Color Victim nail polish 500 eternal.
Der Top Coat von essence hat die Bezeichnung und Nummer: Glamaxy 34 glamaxy far, far away.

Das Color Stop Fluid ist allerdings kein Nagellack.
"Konturgel schützt vor Lackierfehlern und schafft ein echtes Nagelstudio-Resultat.
Entlang des Nagels auf die Nagelhaut auftragen und etwas antrocknen lassen,
danach Nägel wie gewohnt lackieren.
Nagellack trocknen lassen und Schutzfilm danach einfach abziehen.
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt."
Wie das ganze genau funktioniert zeige ich euch in meinem nächsten Beitrag.

Ich finde alle hier aufgezählten Nagellacke trocknen sehr schnell und an diesem Top Coat von essence kann ich mich einfach nicht satt sehen.
Alle hier gezeigten Produkte habe ich im DM Drogeriemarkt gekauft und sind jeweils für unter 3 Euro erhältlich.















Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Martin mein Friseur

Was mach ich eigentlich beim Tierschutz und wie kam es dazu?

Vorab einmal ein paar Bilder aus meinem letzten Shooting, in der Foto-Lokation-Saar